Title Image

Home

Beratungsstelle Frauen-Nottelefon

Die Beratungsstelle Frauen-Nottelefon, Covid-19
Auch mit den neuen Regelungen des Bundesrates vom 18. Januar 2021 ist unsere Beratungsstelle weiterhin für betroffene Frauen von sexueller und/oder Häusliche Gewalt für Angehörige und Fachpersonen offen.

Beratungen vor Ort oder per Telefon nur nach Terminvereinbarung.

Sie erreichen uns weiterhin wie untenstehend. Bei GSG- oder Opferhilfe-Meldungen kontaktieren wir Sie innerhalb der bisherigen Fristen.

Masken tragen ist Pflicht!
Merkblatt Covid


Vielen Dank für ihr Verständnis.


Wir sind eine vom Kanton Zürich anerkannte Opferhilfe-Beratungsstelle.

Wir beraten, unterstützen und begleiten Frauen und weibliche Jugendliche, die körperliche,
sexuelle oder psychische Gewalt erlitten haben. Auch Angehörige und Fachpersonen können sich
von uns beraten lassen.

Die Beratungsstelle wird von fachlich qualifizierten Frauen geführt, die über langjährige
Erfahrung verfügen.

Wir organisieren auch Weiterbildungen zum Thema Gewalt.

Der Trägerverein unterstützt den Appell für ein zeitgemässes Sexualstrafrecht


Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 10.00–17.00 Uhr
Mittwoch: 13.00–17.00 Uhr
052 213 61 61

Ihre Sicherheit und die Ihrer Kinder ist uns wichtig.
Die Beratungen erfolgen nach Vereinbarung in unseren Räumen in Winterthur oder telefonisch.

Wir beraten Sie vertraulich, kostenlos und auf Wunsch anonym.

http://www.stopp-sexuelle-gewalt.ch/

Beratungsstelle Frauen-Nottelefon

Opferhilfe für Frauen · gegen Gewalt

Technikumstrasse 38 (1. Stock)

8401 Winterthur

Telefon 052 213 61 61

info@frauennottelefon.ch


Karte

Logo kantonale OpferhilfeLogo Facebook